Böhse Onkelz

 



Böhse Onkelz
  Startseite
  Über...
  Archiv
  1981/82 Demotapes
  1981 Kill the Hippies - Oi (Single)
  1982 Soundtracks zum Untergang II (Sampler)
  1984 Der Nette Mann
  1985 Böse Menschen - Böse Lieder
  1985 Mexico (EP/MCD)
  1986 No Surrender! Vol. 2 (Sampler)
  1987 Onkelz wie wir
  1988 & 2001 Kneipenterroristen
  1989 & 2001 Lügenmarsch
  1990 & 2001 Es ist soweit
  1991 Wir ham' noch lange nicht genug
  1992 Live in Vienna
  1992 Ich bin in dir (MCD/MS)
  1992 Heilige Lieder
  1993 Schwarz-Weiß (2LP/CD/MC)
  1994 Best Of - Gehasst, verdammt, vergöttert (2CD)
  1995 Finde die Wahrheit (MCD)
  1995 Hier sind die Onkelz
  1996 E.I.N.S.
  1997 Biographie CD
  1997 Live in Dortmund (2CD)
  1998 Terpentin (MCD)
  1998 Viva los Tioz
  2000 Dunkler Ort (MCD)
  2000 Ein böses Märchen...
  2001 Best of - Gestern war heute noch morgen (3CD)
  2002 Keine Amnestie für MTV (MCD)
  2002 Dopamin
  2004 Onkelz vs. Jesus (MCD)
  2004 Adios
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/maldoror

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Meine Gedichte und meine Musik
  The Residens COM
  The Residents UK
  Euroralph
  Necrobabes
  Black Flirt
  Ressurection Dead
  Buffy (Slayerverse)
  Buffy (TVS)
  GUSD - Böhse Onkelz
  Gegen das Rauchen!!!
  Borderline - Syndrom
  Borderline - Syndrom - Selbsttest
  
 
Gestern musste meine Katze eingeschl?fert werden
ARGH!

Sie wurde 15 Jahre alt.

Sie hat seit der 8 Lebenswoche Cortison gespritzt bekommen.
Alle 4 Wochen eine Depotspritze wegen einer unbekannten Lungenkrankheit.

Vor ein paar Wochen hat sie deswegen eine Diabetes entwickelt und ich musste lernen ihr Insulin zu spritzen.
Mein geliebtes Sorgenkind.

Es ging ihr dann auch wieder besser und sie hat ein wenig zugenommen.
Nachdem sie doch recht d?nn geworden ist.

Aber die letzten 3 Tage lag sie nur noch unter dem Sofa.
Ihre Hinterbeine haben nicht mehr mitgemacht.
Sie hatte sichtlich Probleme zu laufen.

Sie ist dann alle 10 - 30 Minuten auf Klo aber sie konnte nichts verrichten.
Urin begann aus ihr rauszutropfen.

Heute haben sie mir gesagt das ihre Blase randvoll ist.

Sie hat Thrombosen bekommen und die haben ihr Hinterteil und ihre Blase gel?hmt.

Die ?rztin sagte da kann man nichts mehr machen und sie w?rde sich nur noch qu?len und das beste w?re sie einzuschl?fern.
Am besten sofort.

Ich hab spontan ja gesagt, bevor ich es mir anders ?berlege.
Ich wusste das meine ?rztin die beste ist.
Sie hat meine Katze viele Jahre behandelt.

Ich hab dann ihren Kopf gestreichelt.
Als sie ein Narkosemittel bekam.
Dann bekam sie noch eine Spritze.

Ich habe dann gefragt ob sie jetzt stirbt.
Da sagte die ?rztin: sie ist bereits tod

Sie sah so entspannt und schlafend und friedlich aus.
Ich hab sie mit nach Hause genommen und mit ihrem Bruder Abschied genommen.

Meine Eltern haben sie dann eben abgeholt und mein Vater begr?bt sie im
Garten.
Und noch immer sieht sie so aus als w?rde sie schlafen.

Ich bin total fertig.

Ich hab ihren K?rper die ganze Zeit gestreichelt.
Es kam mir vor als w?rde sie noch leben.
Sie war warm und sah viel j?nger aus als die letzten Monate.

Nur ihre Augen waren Tr?be....

Die Zeit ist unser gr?sster Feind.
Sie arbeitet st?ndig gegen uns.

Ich weiss noch nicht wann ich euch weiter mit meinen Gedanken unterhalte.
13.7.05 03:07





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung