Böhse Onkelz

 



Böhse Onkelz
  Startseite
  Über...
  Archiv
  1981/82 Demotapes
  1981 Kill the Hippies - Oi (Single)
  1982 Soundtracks zum Untergang II (Sampler)
  1984 Der Nette Mann
  1985 Böse Menschen - Böse Lieder
  1985 Mexico (EP/MCD)
  1986 No Surrender! Vol. 2 (Sampler)
  1987 Onkelz wie wir
  1988 & 2001 Kneipenterroristen
  1989 & 2001 Lügenmarsch
  1990 & 2001 Es ist soweit
  1991 Wir ham' noch lange nicht genug
  1992 Live in Vienna
  1992 Ich bin in dir (MCD/MS)
  1992 Heilige Lieder
  1993 Schwarz-Weiß (2LP/CD/MC)
  1994 Best Of - Gehasst, verdammt, vergöttert (2CD)
  1995 Finde die Wahrheit (MCD)
  1995 Hier sind die Onkelz
  1996 E.I.N.S.
  1997 Biographie CD
  1997 Live in Dortmund (2CD)
  1998 Terpentin (MCD)
  1998 Viva los Tioz
  2000 Dunkler Ort (MCD)
  2000 Ein böses Märchen...
  2001 Best of - Gestern war heute noch morgen (3CD)
  2002 Keine Amnestie für MTV (MCD)
  2002 Dopamin
  2004 Onkelz vs. Jesus (MCD)
  2004 Adios
  Kontakt
  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/maldoror

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  Meine Gedichte und meine Musik
  The Residens COM
  The Residents UK
  Euroralph
  Necrobabes
  Black Flirt
  Ressurection Dead
  Buffy (Slayerverse)
  Buffy (TVS)
  GUSD - Böhse Onkelz
  Gegen das Rauchen!!!
  Borderline - Syndrom
  Borderline - Syndrom - Selbsttest
  
 
Der nette Mann (1984, Rock-o-Rama, LP/CD)

1. Frankreich '84*
2. Fußball und Gewalt*
3. Der nette Mann*
4. Deutschland
5. Singen und tanzen
6. Mädchen*
7. Tanz auf deinem Grab
8. Dr. Martens Beat*
9. Vereint
10. Freibier
11. Stolz
12. Freitag Nacht
13. Böhse Onkelz*
14. Alkohol

*Indiziert

Im August 1986 hat die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Schriften (BPjS) das Böhse Onkelz-Debutalbum "Der nette Mann" wegen nationalsozialistischen, gewaltverherrlichenden und pornographischen Texten indiziert. Jedoch hat die BPjS im entsprechenden Indizierungsverfahren unzählige, teils höchst gravierende Fehler gemacht.
Die Texte wurden zum Teil akustisch völlig falsch verstanden (bzw. teilweise sogar offensichtlich absichtlich falsch wiedergegeben), und es wurden Aussagen in die Texte hineininterpretiert, die gewiss nicht darin enthalten sind. Auch wurden Begründungen für die Indizierung verwendet, die nicht rechtmäßig sind, die inzwischen auch das Bundesverfassungsgericht als nichtig erklärt hat. Hätte die Plattenfirma Rock-o-Rama die Indizierung damals angefochten, so wäre der Indizierungsantrag wohl unhaltbar gewesen, es entsprach jedoch der Praxis jener Firma, bei solchen Entscheidungen passiv zu bleiben und nicht einzuschreiten.
---
1. Frankreich '84

Im Sommer 84 fahrn wir nach Frankreich
Um unsre Nationalelf siegen zu sehn
Und für unser Land gerade zu stehn
Fußball-Europameister
Es gibt nur einen, Deutschland heißt er!
Deutschland, Deutschland ist die Macht!
Ja, wir sehen uns in jedem Fall
Im Sommer 84 beim Frankreichüberfall
Lasst uns unsere Fahne hissen,
Unseren Gegnern vor die Füße pissen
Zeigt ihnen, zeigt ihnen, wer wir sind!
Fußball-Europameister
Es gibt nur einen, Deutschland heißt er!
Deutschland, Deutschland ist die Macht!
Ja, wir sehen uns auf jeden Fall
Im Sommer 84 beim Frankreichüberfall
Im Sommer 84 fahren wir nach Frankreich
um unsre Nationalelf siegen zu sehn
Und für unser Land gerade zu stehn
Lasst uns unsere Fahne hissen
Unseren Gegnern vor die Füße pissen
Zeigt ihnen, zeigt ihnen wer wir sind!
Ja, wir sehen uns auf jeden Fall
Im Sommer 84 beim Frankreichüberfal
---
2. Fußball und Gewalt

Samstag Mittag, Stadionzeit
Schnaps und Bier, wir machen uns bereit
Linie 13 total überfüllt
Am Stadioneingang nach Waffen gefilzt
Wir stehn in unserem Block
Und singen unsere Lieder
Wir schwören auf unsere Farben und machen alles nieder
Fußball und Gewalt
Blutige Schlachten im Wald
Fußball und Gewalt
Das Spiel ist aus
Wir stehen am Bierstand
Das Stadion ist in unserer Hand
Wir warten auf unsere Gegner
Siege feiern können wir erst später
Wir stehen in einer Front
Und singen unsere Lieder
Wir schwören auf unsere Farben und machen alles nieder

Fußball und Gewalt
Blutige Schlachten im Wald
Fußball und Gewalt
---
3. Der nette Mann

Kleine Kinder hab ich gern
Zerstückelt und in Scheiben
Warmes Fleisch, egal von wem,
Ich will's mit allen treiben
Ob Tiere oder Menschen,
Ich seh gern alles leiden
Blutbeschmiert und mit großer Lust
Wühl ich in Eingeweiden
Ich bin der nette Mann von nebenan
Und jeder könnt es sein
Schaut mich an, schaut mich an,
Ich bin das perverse Schwein!
Die Gier nach Qual und Todesschreien
Macht mich noch verrückt,
Kann mich denn kein Mensch verstehen,
Dass mich das entzückt?
Komm mein Kleines, du sollst heute Nacht mein Opfer sein
Ich freu mich schon auf dein entsetztes Gesicht
Und die Angst in deinem Schrei
Ich bin der nette Mann von nebenan...
---
4. Deutschland

Auch zwölf dunkle Jahre in Deiner Geschichte
macht unsre Verbundenheit zu Dir nicht zunichte
Es gibt kein Land frei von Dreck und Scherben
Wir sind hier geboren, wir wollen hier sterben

Refrain:
Deutschland, Deutschland - Vaterland
Deutschland, Deutschland - mein Heimatland

Den Stolz, deutsch zu sein, woll'n sie Dir nehmen
Das Land in den Dreck ziehn, die Fahne verhöhnen
Doch wir sind stolz, in Dir geboren zu sein
Wir sind stolz darauf, Deutsche zu

Wir sind stolz, in Dir geboren zu sein
Wir sind stolz darauf, Deutsche zu sein
Deutsche Frauen, deutsches Bier
Schwarz-Rot-Gold, wir steh'n zu Dir

Es gibt kein Land frei von Dreck und Scherben
Wir sind hier geboren, wir wollen hier sterben
Deutsche Frauen, deutsches Bier
Schwarz-Rot-Gold, wir steh'n zu Dir

Deutschland, Deutschland - mein Vaterland
Deutschland, Deutschland - mein Heimatland
Deutschland, Deutschland - Vaterland
Deutschland, Deutschland - wir reichen Dir die Hand
---
5. Singen und tanzen

Die Woche ist vorbei, man macht sich fein
putzt seine schwarzen Docs, schlüpft in die Starpress rein
Ein kurzer Blick in den Spiegel, alles sitzt perfekt
das Fred Perry ist gebügelt, die Glatze ist geleckt
Gut gelaunt, man macht sich auf den Weg,
trifft sich mit den andren und trinkt noch schnell ein Met
Ein Ska-Konzert ist angesagt,
alkoholisiert wird ein Tänzchen gewagt

Refrain:
Wir singen und tanzen die ganze Nacht

Schlägereien und Romanzen, viel getrunken, viel gelacht
Wir singen und tanzen die ganze Nacht

Die Stimmung ist am Ende, es wird schon langsam hell
Wir steigen ins Auto und fahren ziemlich schnell
Um die nächste Ecke machen wir Bekanntschaft mit der Bahn,
vor den Trümmern stehend fangen wir zu singen an
Total betrunken stehen wir vor unsrem Dreck
mit dem letzten Kasten Bier durchzechen wir die Nacht
Da kommen grüne Männer und lesen uns auf
doch in unsrer engen Zelle machen wir einen drauf
---
6. Mädchen

Mädchen, Mädchen, komm und spreiz die Beine
Mädchen, Mädchen, du weißt schon, was ich meine
Mädchen, Mädchen, ich will nur das eine
Mädchen, Mädchen, komm und sei die meine
Ob blond, ob schwarz, ob rot, ob braun
Ich liebe alle Frau'n, ich lieb es, alle vollzusaun
Ob dick, ob dünn, ob groß, ob klein
Ich tu ihn jeder rein
Ich liebe jede Schweinerei
Mädchen, Mädchen, nimm ihn in den Mund
Mädchen, Mädchen, mach schon, ist gesund
Mädchen, Mädchen, komm und hab den Mut
Mädchen, Mädchen, du machst die Sache gut
---
7. Tanz auf deinem Grab

Du läufst durch dunkle Strassen und kannst nichts sehn
spürst Du die Gefahr, bleib jetzt bloß nicht stehn
Hörst Du das Geflüster, dreh Dich jetzt nicht um
Kalter Atem um Dich herum

Refrain (twice):
Ein Leben lang gejagt,
Letzter Gruß am im Sarg
Stirb, Du Hund!
Man tanzt auf Deinem Grab

Deine Mutter küßt Vampire, flüchte auf den Flur
Ratten in den Räumen, doch wohin willst Du nur
Angst, Dich zu bewegen, aber Du kannst hier nicht bleiben
es ist nur ein Traum, woran merk' ichs nur?
---
8. Dr. Martens Beat

Dr. Martens Beat, Dr. Martens Beat!
Der Klang einer Stahlkappe, die dich in die Fresse trifft
Dr. Martens Beat, Dr. Martens Beat!
Es ist ein Tanz, den wir tanzen, wenn es einmal nötig ist
Ein Skin verwüstet dein Gesicht
Dann, wenn du auf die Fresse kriegst
Und siehst du dich dann im Spiegel an
Dann denke, denke immer daran
Dr. Martens Beat, Dr. Martens Beat!
Der Klang einer Stahlkappe, die dich in die Fresse trifft
Wenn die Stahlkappe dir in die Rippe knallt
Und du glaubst, dein Ende käme bald
Du fürchtest dich vor diesem Klang
Dann denke, denke immer daran
Dr. Martens Beat, Dr. Martens Beat!
Der Klang einer Stahlkappe, die dich in die Fresse trifft
Dr. Martens Beat, Dr. Martens Beat!
Es ist ein Tanz, den wir tanzen, wenn es einmal nötig ist
---
9. Vereint

Einer für alle, alle für einen
soll unser Schlachtruf sein
Zusammenhalt ist unsere Stärke,
Skinheads müssen vereinigt sein
Freundschaft gibt uns Kraft, die uns stark macht in der Not
Einigkeit heißt die Devise, wir sitzen alle im selben Boot

Refrain:
Vereint, vereint - brechen wir Ketten
vereint, vereint - die Mauern von Städten
vereint, vereint - sind wir die Macht
vereint, vereint

Vereint zu sein heisst der Schlachtruf der Strasse,
das wollt Ihr nicht verstehn
Skinheads haben die selben Gedanken,
also lasst uns gleiche Wege gehn
Freundschaft gibt uns Kraft, die uns stark macht in der Not
Einigkeit heisst die Devise, wir sitzen alle im selben Boot
---
10. Freibier

Der Alkohol, mir schwinden die Sinne
Wie ein Alptraum läuft es vor mir ab
Ich denke, ich denk an was ganz Schlimmes
Die Gedanken bringen mich ins Grab

Refrain (twice):
Stell' Dir vor, es gibt Freibier und keiner weiss wo
Hunderte von Litern fliessen irgendwo
Dort sind sie lustig, dort sind sie froh

Ich lauf' durch die Strassen, hab' kein Geld in der Tasche
Ich träume vom Bier, ein Export in der Flasche
Jetzt stell ich mir vor, ein Bierchen zu verzehrn
Was ist schon dabei, denn Trinken ist modern!
---
11. Stolz

Einer von vielen mit rasiertem Kopf
Du steckst nicht zurück, denn Du hast keine Angst
Shermans, Braces, Jeans und Boots,
die Deutschlandfahne, denn darauf bist Du stolz
Man lacht über Dich, weil Du Arbeiter bist
Doch darauf bin ich stolz, ich hör' nicht auf den Mist

Refrain (twice):
Du bist Skinhead
Du bist stolz
Du bist Skinhead
schrei's heraus

Du hörst Onkelz, wenn Du zu Hause bist
Du bist einer von ihnen, denn Du bist nicht allein
Du bist tätowiert auf Deiner Brust,
denn Du weisst, welcher Kult für Dich am besten ist
Die Leute schau'n Dich an mit Hass in den Augen
Sie schimpfen Dir nach und erzählen Lügen über Dich
---
12. Freitag Nacht

Freitag Nacht,
der Mob trifft sich im Sachsenhäuser Park
Hier wird reichlich abgefüllt,
bis keiner mehr laufen kann
Dann ziehen wir los,
so gut es geht in die nächste Kneipe rein
Keiner kann mehr grade stehn,
doch es wird noch weiter gehn

Refrain:
Freitag Nacht in Frankfurt - das ist wunderschön
Freitag Nacht in Frankfurt - darf nie vorüber gehn
Freitag Nacht in Frankfurt - was kann schöner sein
Freitag Nacht in Frankfurt

Nach dem dritten Hausverbot haben wir es satt
wir haun die ganze Kneipe samt den Leuten platt
Die Bullen lassen auch nicht länger auf sich warten,
bis zum nächsten Morgen können wir in der Zelle braten
---
13. Böhse Onkelz

Wir saufen mit links
Und herrschen mit der Rechten
Wir sind die Herrscher Frankfurts - Könige der Nacht
Wir sind die Macht, also spielt unsre Hymnen
Schreie im Dunkeln, Schreie in der Nacht
Denkt an die Onkelz, denkt an die Macht!
Denkt an die Macht!
Spürt ihr die Kraft, die euch umringt
Wir sind euer Wille, wir werden euch führen
Gemeinsam werden wir die Welt regieren
Wir sind Böhse Onkelz
Und machen, was uns gefällt
Heute gehört uns Deutschland und morgen die ganze Welt
Wir saufen mit links
Und herrschen mit der Rechten
Wir sind die Herrscher Frankfurts - Könige der Nacht
Wir sind die Macht, also spielt unsre Hymnen
Spürt ihr die Kraft, die euch umringt
Wir sind euer Wille, wir werden euch führen
Gemeinsam werden wir die Welt regieren
Wir sind Böhse Onkelz
Und machen, was uns gefällt
Heute gehört uns Deutschland und morgen die ganze Welt
---
14. Alkohol

Und wir trinken auf sein Wohl
unsern besten Freund, den Alkohol
der uns lustig und besoffen macht
bei Tag und Nacht
Auch die Leber lässt Dich grüßen
sie liegt Dir schon zu Füßen
denn Du bist, der sie glücklich macht
bei Tag und Nacht
Schöne Stunden haben wir erlebt
es bleibt Erinnerung, die nie vergeht
Laßt uns trinken auf sein Wohl
den Alkohol



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung